Hier ist das Logo von martaAbbildung des marta Logos
Über marta.

Wir machen 24h-Pflege für alle zugänglich und bezahlbar.

Mit unserer Arbeit wollen wir die Belastungen von Familien und Pflegekräften reduzieren.
Beratung beginnen

Die Geschichte und die Menschen hinter marta.

Warum wir marta gegründet haben.

In der Zeit, in der wir für unsere Angehörige 24 Stunden Pflege in Anspruch genommen haben, fühlten wir uns auf diesem komplizierten und überteuerten Markt oft allein gelassen. Als wir zusätzlich feststellten, dass die Agenturen den größten Teil des Gehalts abfingen, das wir unserer Betreuerin zahlten, wurden wir wütend.
Nach 5 Jahren erfolgloser Suche nach einer vernünftigen Agentur, nahmen wir 2020 die Mission an, die "24 Stunden" Betreuung in Deutschland zu verbessern und gründeten schließlich marta.

In Erinnerung an Marta, die uns jahrelang liebevoll bei der Pflege unserer Großeltern unterstützt hat, haben wir das Unternehmen nach ihr benannt.

Philipp Buhr & Jan Hoffmann
Geschäftsführer & Gründer
Wir nehmen unsere Mission sehr ernst.

Wir sind fest davon überzeugt, dass sich unsere Pflegekräfte besser um unsere Liebsten kümmern, wenn wir ihnen faire Arbeits- und Lebensbedingungen bieten.

Unser Ziel ist es, durch den Aufbau einer Plattform, die Pflegekräfte und Familien ohne Vermittler zusammenbringt, den Markt der “24 h” Pflege grundlegend zu verbessern. Wir ermöglichen den Pflegekräften durch niedrigere Vermittlungsgebühren ein besseres Gehalt, ohne dass Sie mehr bezahlen müssen.

Unsere Priorität ist es, den Umgang mit den Familien und Pflegekräften zu verbessern und sie durch einen ohnehin schon schwierigen Prozess zu führen.

Mehr im Ratgeber lesen
Warum wir marta gegründet haben.

In der Zeit, in der wir für unsere Angehörige 24 Stunden Pflege in Anspruch genommen haben, fühlten wir uns auf diesem komplizierten und überteuerten Markt oft allein gelassen. Als wir zusätzlich feststellten, dass die Agenturen den größten Teil des Gehalts abfingen, das wir unserer Betreuerin zahlten, wurden wir wütend.
Nach 5 Jahren erfolgloser Suche nach einer vernünftigen Agentur, nahmen wir 2020 die Mission an, die "24 Stunden" Betreuung in Deutschland zu verbessern und gründeten schließlich marta.

In Erinnerung an Marta, die uns jahrelang liebevoll bei der Pflege unserer Großeltern unterstützt hat, haben wir das Unternehmen nach ihr benannt.

Philipp Buhr & Jan Hoffmann
Geschäftsführer & Gründer
Unser Team ist immer für Sie da.

Unser junges & freundliches Team sitzt hauptsächlich in Berlin und Rumänien.
Die meisten von uns haben selbst miterlebt, was passiert, wenn jemand den wir lieben, Pflege benötigt. Wir wissen, wie wichtig die richtige Unterstützung sein kann.

Es ist  uns eine Herzensangelegenheit, Ihnen bei allen Herausforderungen zu helfen, die mit Ihrer Situation einhergehen.

Wir legen Wert auf ehrliche Kommunikation, setzen in schwierigen Situationen immer auf Mediation und engagieren uns dafür, Ihnen und Ihren Angehörigen die beste Pflege zu gewährleisten..

Kontakt aufnehmen

Durch unsere Platform
sorgen wir für mehr Transparenz, Gerechtigkeit und ein menschliches Miteinander in der häuslichen Pflege

Die Geschichte und die Menschen hinter marta.

Ein Foto von Philipp Buhr und Jan Hoffman, die Gründer von marta
Warum wir marta gegründet haben.

In der Zeit, in der wir für unsere Angehörige 24 Stunden Pflege in Anspruch genommen haben, fühlten wir uns auf diesem komplizierten und überteuerten Markt oft allein gelassen. Als wir zusätzlich feststellten, dass die Agenturen den größten Teil des Gehalts abfingen, das wir unserer Betreuerin zahlten, wurden wir wütend.
Nach 5 Jahren erfolgloser Suche nach einer vernünftigen Agentur, nahmen wir 2020 die Mission an, die 24 Stunden Betreuung in Deutschland zu verbessern und gründeten schließlich marta.

In Erinnerung an Marta, die uns jahrelang liebevoll bei der Pflege unserer Großeltern unterstützt hat, haben wir das Unternehmen nach ihr benannt.

Wir nehmen unsere Mission sehr ernst.

Wir sind fest davon überzeugt, dass sich unsere Pflegekräfte besser um unsere Liebsten kümmern, wenn wir ihnen faire Arbeits- und Lebensbedingungen bieten.

Unser Ziel ist es, durch den Aufbau einer Plattform, die Pflegekräfte und Familien ohne weitere Vermittler zusammenbringt, den Markt der 24- Stunden Pflege grundlegend zu verbessern. Wir ermöglichen den Pflegekräften durch niedrigere Vermittlungsgebühren ein besseres Gehalt, ohne dass Sie mehr bezahlen müssen.

Unsere Priorität ist es, den Umgang mit den Familien und Pflegekräften zu verbessern und sie durch einen ohnehin schon schwierigen Prozess zu führen.

Unser Team ist immer für Sie da.

Unser junges & freundliches Team sitzt hauptsächlich in Berlin und Rumänien.
Die meisten von uns haben selbst miterlebt, was passiert, wenn jemand den wir lieben, Pflege benötigt. Wir wissen, wie wichtig die richtige Unterstützung sein kann.

Es ist  uns eine Herzensangelegenheit, Ihnen bei allen Herausforderungen zu helfen, die mit Ihrer Situation einhergehen.

Wir legen Wert auf ehrliche Kommunikation, setzen in schwierigen Situationen immer auf Mediation und engagieren uns dafür, Ihnen und Ihren Angehörigen die beste Pflege zu gewährleisten..

Philipp Buhr & Jan Hoffmann

Geschäftsführer & Gründer

Durch unsere Plattform
sorgen wir für mehr Transparenz, Gerechtigkeit und ein menschliches Miteinander in der häuslichen Pflege.

martas Gründer

Jan Hoffmann
Geschäftsführer & Gründer
Philipp Buhr
Geschäftsführer & Gründer

"Durch unsere Platform sorgen wir für mehr Transparenz, Gerechtigkeit und ein menschliches Miteinander in der häuslichen Pflege"