24h-Pflegedienst beauftragen

Für Angehörige ist die Pflege eines geliebten Menschen eine große Herausforderung. Sie wirbelt den eigenen Tagesablauf komplett durcheinander und die eigene Freizeit bleibt oft auf der Strecke. Aber natürlich will jeder, dass seine Liebsten bestmöglich versorgt sind und macht sich daher Sorgen, wie es um die Gesundheit und Pflege bestellt ist. Ein 24h-Pflegedienst bietet hier die Lösung, denn er übernimmt alle anfallenden Aufgaben zur Versorgung des Pflegebedürftigen.

Aktualisiert :

5.7.2021

24h-Pflegedienst übernimmt alle Aufgaben des täglichen Lebens

Angehörige werden entlastet und können ihr eigenes Leben führen

Zu den Tätigkeiten der 24-Stunden-Pflege gehören die Grundpflege wie Körperpflege - Duschen, Baden, Haar-, Haut- und Mundpflege -, die Zubereitung des Essens und die Hilfe bei der Nahrungsaufnahme, Unterstützung bei allen täglichen Dingen des Lebens, aber auch Ausflüge und Spaziergänge, die Begleitung zum Arzt oder die Demenzbetreuung. Die Pflegekraft zieht für diesen Zeitraum in den Haushalt der zu betreuenden Person und übernimmt auch häusliche Tätigkeiten, wie beispielsweise Einkaufen, Waschen, Bügeln, Aufräumen und Putzen. All das entlastet die Angehörigen, die wieder ihr eigenes Leben führen können. Mit der richtigen Betreuungskraft wird das Leben für alle Beteiligten wieder lebenswerter...


Ganzen Artikel von NTV lesen.

Weitere Artikel